Domen Prevc dominiert ersten COC in Klingenthal
28.09.2019

Domen Prevc gewann am Samstag den Continentalcup in Klingenthal. Foto: Brand-Aktuell

Klingenthal. Domen Prevc hat den ersten von zwei Wettbewerben im FIS Continentalcup der Skispringer in Klingenthal gewonnen.  Der Slowene setzte sich mit Sprüngen auf 136,0 und 131,5 Meter deutlich vor Klemens Muranka durch. Der Pole übernahm durch seinen zweiten Platz die Führung in der COC-Gesamtwertung. Auf Rang drei überraschte der Kanadier Mackenzie Boyd-Clowes. Bester Deutscher wurde Pius Paschke auf Platz fünf.
Domen Prevc, der im Dezember 2016 in Klingenthal bereits Weltcupsieger war, hatte im offiziellen Training am Nachmittag mit seinem Sprung auf 148,0 Meter bereits für das Highlight des Tages gesorgt.

Der zweite Wettkampf in der Sparkasse Vogtland Arena beginnt am Sonntag, 9.00 Uhr mit dem Probedurchgang. 10.00 Uhr folgt dann der Wettkampf.

 

Sie wollen nie wieder etwas von Weltcup Klingenthal verpassen?