Vogtlandlauf-Challenge: Bis 1. Juni Start und Ziel an der Arena
22.05.2020

Letztes Jahr beim Vogtlandlauf war es schwierig eine Läuferin allein zu fotografieren, so wie Joy Glathe, dieses Jahr bei der Challenge ist es Pflicht allein zu laufen. Foto: Brand-Aktuell / Archiv

Klingenthal. Noch bis 1. Juni wird die Vogtlandlauf-Challenge als Herausforderung für jedermann angeboten. Bisher haben acht Sportlerinnen und Sportler Zeiten gemeldet.

Nachdem die Aschberg-Challenge Anfang Mai eine Riesen-Resonanz fand, hatte sich der VSC entschieden als Ersatz für den Vogtlandlauf ebenfalls eine Challenge ins Leben zu rufen. „Da Wettkämpfe wegen der Corona Pandemie weiterhin nicht stattfinden können, wurde die Möglichkeit geschaffen, dass sich Läuferinnen und Läufer vom 16. Mai bis 1. Juni als Einzelstarter erneut virtuell mit anderen Sportlerinnen und Sportlern messen können“, erklärt VSC-Geschäftsführer Alexander Ziron.

Die Originalstrecken des Vogtlandlaufes über 5 Kilometer, 10 Kilometer und 21,5 Kilometer wurden ein wenig angepasst und markiert. Start und Ziel befindet sich am Eingangsgebäude der Sparkasse Vogtland Arena. Niemand soll dazu motiviert werden, in Gruppen zu laufen. 

Gemeinsam mit dem Klingenthaler Läufer Conrad Götzel wurden bei Strava entsprechende Segmente erstellt. Auch auf der Homepage des VSC kann man sich die Strecken anschauen.

Wer einen Strava-Account besitzt, kann seine Zeiten einfach bei Strava hochladen. Ansonsten ist es möglich, seine Zeit selbst zu stoppen und per e-mail an den VSC zu senden: sport@weltcup-klingenthal.de

„Da dem VSC durch den ausgefallenen Lauf Einnahmen fehlen, möchten wir möchten eine Bitte äußern: Wer in der Lage ist, könnte das obligatorische Startgeld oder eine Spende auf das VSC-Spendenkonto überweisen. Das würde uns sehr freuen und wir möchten uns schon jetzt dafür herzlich bedanken“, so Alexander Ziron.

 Noch bis zum 1. Juni können die drei Strecken bei der Vogtlandlauf-Challenge in Angriff genommen werden.

 Konto für Startgeld und Spenden bei der Sparkasse Vogtland: IBAN DE73 8705 8000 361 000 2106,      BIC: WELADED1PLX

Weitere Informationen unter www.klingenthal.de/vsc

 

 

Sie wollen nie wieder etwas von Weltcup Klingenthal verpassen?