Klingenthal steht acht Mal in den FIS-Kalendern
14.04.2019

Wie zuletzt 2016 wird in der Sparkasse Vogtland Arena vom 13. bis 15. Dezember eine spektakuläre Weltcup-Stimmung herrschen. Foto: Brand-Aktuell / Archiv

Klingenthal. Die Wintersportfans können sich auch in der neuen Saison auf internationale Topwettkämpfe im Skispringen und der Nordischen Kombination in Klingenthal freuen. Gleich fünf Mal steht die vogtländische Wintersporthochburg mit acht verschiedenen Veranstaltungen in den Wettkampfkalendern des Internationalen Skiverbandes (FIS). Diese waren am Wochenende beim Frühjahrsmeeting der FIS-Subkomitees Kalenderplanung in Zürich vorgestellt wurden. Höhepunkt soll der Weltcup im Skispringen am 3. Adventswochenende werden. Endgültig beschlossen werden die Termine während der FIS-Jahrestagung Ende Mai.

„Wir freuen uns natürlich, dass die Fans wieder so oft die besten Skispringer und Nordisch Kombinierten der Welt hier im Vogtland erleben dürfen. Für uns als VSC wird es erneut eine große Herausforderung, aber wir werden alles daran setzen, den Aktiven und Zuschauern wie gewohnt spektakuläre Wettkämpfe zu bieten“, kommentierte Marcus Stark die Vorschläge. Er hat im Auftrag des VSC an der Tagung in Zürich teilgenommen.

Konkret sind folgende Wettkämpfe in Klingenthal geplant:

  1. August 2019 – FIS Sommer Grand Prix Nordische Kombination Männer (Massenstart) und Frauen (Gundersen), Frauen springen auf der Vogtlandschanze, Männer auf der Großschanze in der Sparkasse Vogtland Arena, Laufstrecke wird noch bekannt gegeben;
    28. und 29. September 2019 – FIS Continentalcup Skispringen, Finale der Männer;
    04./05. Oktober 2019 – FIS Sommer Grand Prix Skispringen, Finale der Männer;
    13. – 15. Dezember 2019 – FIS Weltcup Skispringen, Männer und wahrscheinlich Frauen
    17. bis 19. Januar 2020 – FIS Continentalcup Nordische Kombination und FIS Continentalcup Skispringen.

Der Ticket-Vorverkauf soll nach der Endgültigen Bestätigung aller Wettbewerbe dann Anfang Juli starten.

 

Sie wollen nie wieder etwas von Weltcup Klingenthal verpassen?