Weltcup Klingenthal Logo



Wegen Witterung: Weltcup in Klingenthal kann nicht stattfinden

10. Januar 2023

Klingenthal. Entgegen aller Anstrengungen und Hoffnungen, dass das Wetter doch noch mitspielt,  muss der Veranstalter VSC Klingenthal e.V. den geplanten FIS Weltcup der Nordischen Kombination von 13.-15. Januar schweren Herzens absagen. 

Trotz eigenem Schneedepot und Hilfe von umliegenden Skigebieten ist ein Weltcup unter den aktuellen Wetterbedingungen nicht durchführbar. Die Wettervorhersagen der letzten Woche haben sich leider nicht bestätigt, sodass weiter Regen und ab Mittwoch zudem erneut höhere Temperaturen angesagt sind. Diese Bedingungen machen es leider nicht möglich, Schanze und Laufstrecke entsprechend präparieren und bis zum Wochenende halten zu können.

Der Veranstalter steht in engen Absprachen mit dem Deutschen und Internationalen Skiverband und sucht derzeit nach einem möglichen Alternativtermin. Zur Debatte steht das Wochenende eine Woche später von 20.-22.01., an dem der bereits abgesagte Weltcup im französischen Chaux-Neuve stattfinden sollte. Je nach Wetterentwicklungen wird diese Entscheidung am kommenden Samstag gefällt.


Wichtige Information für Ticketinhaber:

Alle Tickets behalten vorerst ihre Gültigkeit. Sollte der Nachholtermin ebenfalls abgesagt werden müssen, so werden die Ticketpreise zurückerstattet. Mehr Informationen dazu folgen.

Folge uns

Weitere Beiträge