Weltcup Klingenthal Logo



FIS Continental Cup Skispringen

 

Rückblick und Ergebnisse 2022

24. – 25. September 2022

Erfolgreiches Continental Cup-Wochenende in Klingenthal 

Vom 24. bis 25. September war der VSC Klingenthal Gastgeber des FIS Continental Cups im Skispringen. Die beiden Tagessieger kamen aus Norwegen und Österreich. In diesem Jahr war Klingenthal nicht die finale Station der der COC-Reihe im Sommer. 

Den Bewerb am Samstag dominierte der Norweger Sondre Ringen. Mit Sprüngen auf 139 und 135 Metern setzte er sich auf den ersten Platz. Auf Platz zwei landete der österreichische Routinier Michael Hayböck. Mit Weiten von 135,5 m und 131,5 m lag er nur 1,2 Punkte vor dem Drittplatzierten Norweger Kristoffer Eriksen Sundal. Er erreichte Weiten von 133 Metern im ersten und 130 Metern im zweiten Durchgang.

Am Sonntag tauschten Michael Hayböck und Sondre Ringen ihre Platzierungen vom Vortag. Mit nur 2,2 Punkten Vorsprung sicherte sich Hayböck den Sieg am Sonntag. Auf Platz drei hinter Ringen folgte mit Anders Fannemel ebenfalls ein Norweger. Er sicherte sich den weitesten Sprung des Tages auf 145,5 Meter im ersten Durchgang.

Die deutschen Athleten blieben an beiden Tagen hinter den Erwartungen. Bester Deutscher war am Samstag Luca Roth als 12. Am Sonntag belegte Philipp Raimund als bester DSV-Adler Rang 13. Martin Hamann von der SG Nickelhütte Aue belegte die Ränge 28 und 27.

ERGEBNISSE SAMSTAG, 24. SEPTEMBER 2022

1

2

3

Sondre RINGEN

Michael HAYBÖCK

Kristoffer Eriksen SUNDAL

Norwegen

Österreich

Norwegen

258.5 Punkte

247.2 Punkte

246.0 Punkte

ERGEBNISSE SONNTAG, 25. SEPTEMBER 2022

1

2

3

Michael HAYBÖCK

Sondre RINGEN

Anders FANNEMEL

Österreich

Norwegen

Norwegen

277.7 Punkte

275.5 Punkte

270.2 Punkte

News aus dem Continentalcup

Michael Hayböck gewinnt zweites COC-Springen in Klingenthal

Michael Hayböck gewinnt zweites COC-Springen in Klingenthal

Nach anfänglichem Nebel konnten Fans am Sonntagvormittag einen spannenden zweiten Wettbewerb im Rahmen des Sparkassen FIS Continental Cup (COC) der Skispringer erleben. Das norwegische Team zeigte sich auch an Tag zwei in der Sparkasse Vogtland Arena sehr stark,...

mehr lesen
Norweger glänzen bei COC-Auftakt in Klingenthal

Norweger glänzen bei COC-Auftakt in Klingenthal

Beim Sparkassen FIS Continental Cup (COC) der Skispringer ging es am Samstag heiß her. Bei nicht ganz einfachen Windbedingungen in der Sparkasse Vogtland Arena konnte vor allem das Team aus Norwegen überzeugen. Nach einem starken Training sicherte sich Sondre Ringen...

mehr lesen

Unsere Partner und Sponsoren